Anzeigen
 
 
 
 
 
 

Untergebracht werden Sie wahlweise in einer Gastfamilie oder in einer Appartement-WG mit 2 - 4 weiteren Sprachschülern. Zum Abschluss erhalten Sie dann ein Kurszertifikat, welches Ihnen Ihr Sprachniveau und die Teilnahme an dem Kurs bescheinigt.

Neben dem Unterricht haben Sie natürlich genügend Freizeit, um Land und Leute kennen zu lernen.

Die spanische Hafenstadt Alicante liegt direkt am Mittelmeer an der Costa Blanca. Wirtschaftlich profitiert Alicante hauptsächlich vom Weinanbau und dem Tourismus, aber auch Oliven und Obst werden hier angebaut und anschließend exportiert.

Neben kilometerlangen Sandstränden finden Sie hier viele weitere interessante Sehenswürdigkeiten.

Möchten Sie einfach nur relaxen und sich vom Unterricht erholen, lädt der Strand zum Baden und Sonnen ein. Wer sich jedoch lieber sportlich betätigen möchte, findet bei den zahlreichen Wassersportarten bestimmt etwas Passendes für sich.

Ebenfalls sehenswert ist der Park El Palmeral, der mit seinen großen Palmen, zahlreichen Spazierwegen, Seen und Kinderspielplätzen ein unglaublich schönes Ausflugsziel bietet.

Des Weiteren befindet sich die Burg Castillo de Santa Bárbara auf einem Felsen oberhalb der Stadt. Sie ist die größte Burganlage Europas und weist Spuren aus den Zeiten der Römer, Iberer und Mauren auf.

Ein weiterer Anziehungspunkt für viele Touristen ist die Insel Tabarca, die im Mittelmeer liegt und einst als Versteck für Piraten diente. Besichtigen können Sie hier die Wehrkirche Iglesia de San Pedro y San Pablo und die Grotte Cueva del Llop Mari.

Mit neuen Sprachkenntnissen und tollen Eindrücken von Alicante geht auch dieser Urlaub irgendwann zu Ende.

 
Anzeigen
 
 
Anzeigen
 
 

-Besucherzähler-